Logo contigo-ruhr

Kontakt

Zentrum 60plus

Messings Garten 4
45147 Essen
0201 877 899 0
0201 878 099 1
Mail schreiben

Einladung zu Unternehmungen
Die nächsten Donnerstags-Termine: 19.08.21, 16.09.21
Infos + Anmeldung: 0201 - 8 77 89 90
Treffpunkt: Zentrum 60plus, Messings Garten 4
> Plakat ansehen

Einladung zur Ausstellungseröffnung
11. September 2021 von 15.00 bis 17.30 Uhr im Rahmen des Nachbarschaftstreffen
Treffpunkt: Zentrum 60plus, Messings Garten 4
> Plakat ansehen

Einladung zum Nachbarschaftsfest
Einladung zum Nachbarschaftsfest „Sommerzauber 2021“ der Allbau GmbH in Kooperation mit dem Zentrum 60plus Messings Garten.
Treffen: 11. September 2021 von 15.00 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Zentrum 60plus, Messings Garten 4
> Plakat ansehen



Latschen und Tratschen
Nehmen Sie sich 1 Stunde Zeit und kommen mit zum gemeinsamen, wohnortnahen Spaziergang!
Treffen: Jeden Freitag um 11:00 Uhr
Treffpunkt: Zentrum 60plus, Messings Garten 4
> Plakat ansehen


Pack's an: WasteWalk
2019 gründete sich der gemeinnützige Verein "WasteWalk". Nicht beschweren, sondern anpacken: Das ist das Motto der Bürger*innen, die in diesem Verein aktiv sind.
Beim Walken durch die Stadtteile wird Müll aufgesammelt und beseitigt. Komm vorbei, mach mit! Gemeinsam in Bewegung sein und gut gelaunt einen Beitrag
zum Klima‐ und Umweltschutz leisten.
Wann? Jeden 3. Donnerstag im Monat 15:00 – 16:30 Uhr
Wo? Zentrum 60plus, Messings Garten 4
> Plakat ansehen
In diesem Podcast kommen Bewohner/innen, Geschäftsleute und Einrichtungen des Stadtteils Holsterhausen zu Wort und plaudern über dies und das. Das Zentrum 60+ war dort zu Gast. Frau Geck und Frau Wagener haben u.a. von Angeboten für die Freizeitgestaltung und Unterstützung für alle ab +/- 60 erzählt.
> zum Podcast

Das Zentrum 60plus ist eine Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Essener Stadtbezirk III für die Stadtteile Altendorf, Frohnhausen und Holsterhausen.

In unseren Räumlichkeiten

  • freuen wir uns auf viele Menschen, die ihre Lebensumgebung in unserem Stadtbezirk mitgestalten wollen,
  • initiieren und unterstützen wir selbstorganisierte Gruppen,
  • beraten wir Menschen der Generation 60plus in ihren vielfältigen Lebenslagen.

Darüber hinaus arbeiten wir intensiv an

  • der Vernetzung der vorhandenen Angebote im Stadtbezirk,
  • der Entwicklung neuer bedarfsgerechter und zeitgemäßer Angebote,

Am 03. August 2020 besuchte Oberbürgermeister Thomas Kufen unser Zentrum in Frohnhausen: "Das wichtigste Ziel des neuen Seniorenförderplans ist die Förderung der Teilhabe älterer Menschen innerhalb unserer Gemeinschaft. Zentrales Instrument dazu sind die Zentren 60plus in den Stadtteilen, mit festen Ansprechpartnern und Öffnungszeiten. Hier finden nicht nur Begegnungen, sondern auch Beratung und Programm statt. Denn ich erlebe die Essener Senior*innen als sehr aktiv und tatkräftig", lobte Oberbürgermeister Thomas Kufen das Konzept. (Quelle: Pressemeldung der Stadt Essen)

Das Zentrum 60plus betreiben wir im Auftrag der Stadt Essen.

Das Signet "Zentrum 60plus" (links) bilden wir mit freundlicher Genehmigung der Stadt Essen ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.